Die Sabre Kollektionen

Kasse

Wer, Was, Wie, Wo?

Wer?

Die Geschichte von SABRE ist die von Francis Gelb, der aus einer Familie von Goldschmieden stammte. Getragen von Achtung und großer Leidenschaft für die Handwerksberufe arbeitete er zunächst im familieneigenen Betrieb und gründete schließlich 1993 in Paris sein eigenes Schneidwarenunternehmen: SABRE, nach dem Namen des ersten Bestecks, das von der Firma hergestellt wurde. Der Name steht für ein Konzept: die Monotonie der Tischkultur zu durchbrechen, indem – zum ersten Mal – Handwerkskunst und Freiheit der Farben, Formen und Materialien miteinander verbunden werden.

Wer?

Was?

SABRE entspringt einer echten Überzeugung: das Nützliche mit dem Angenehmen, Tradition mit Innovation und Meisterschaft mit Freiheit zu verbinden. Jedes Tafelbesteck ist daher das Ergebnis von traditionellem handwerklichem Können und einzigartiger künstlerischer Freiheit.

Was?

Wie?

Unsere Bestecke werden aus hochwertigen Materialien hergestellt, so dass Sie stets zufrieden sein werden. Die Klingen werden in Frankreich aus einer Legierung aus Edelstahl und Kohlenstoff hergestellt, welche die Schärfe unserer Messerklingen überhaupt erst ermöglicht.

Wie?

Wo?

Überall auf der Welt. Sie finden die Produkte von Sabre bei unseren Händlern: Galeries Lafayette, Printemps, Le Bon Marché und in unseren eigenen Läden in Paris. Sabre ist in zahlreichen Ländern vertreten. Sabre nimmt zudem an Messen teil, wie z. B.: New York Now, Maison & Objet Paris, Ambiente Frankfurt.

Wo?

Freie

rückkehr

.

Kundendienst

+49-228-92 68 92 18

Geschenkverpackung

kostenlos

Onlinebezahlung

Sichern

Zufrieden oder

erstattet