ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  • SABRE PARIS SAS
  • Gesellschaftskapital von 1.050.000 Euro.
  • Der Geschäftssitz befindet sich in: Frankreich, 21 avenue de l'Europe, 78400 Chatou
  • Tel.: +33 (0)1 30 09 50 00 Fax: +33 (0)1 30 09 50 01
  • UST-IDNR.: FR 31 390 649 044
  • Eingetragen im Handelsregister RCS Versailles 2001B01148

Sabre Paris SAS ist in der Herstellung, Montage und Handel von Haushaltsartikeln tätig und bietet für die o.g. Artikel (nachfolgend als ""Artikel"" bezeichnet) einen Fernverkaufs- bzw. Versandservice über seine Website "boutique.sabre.fr" (nachfolgend " Onlineshop" genannt ) an. Das Angebot und der Verkauf von Artikeln über den Onlineshop an den Kunden, definiert als Nutzer des "Onlineshops", unterliegen den nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche insbesondere die Bestell-, Zahlungs- und Lieferbedingungen sowie die Bedingungen für die Bearbeitung etwaiger Rücksendungen bestellter Artikel regeln. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind einfach, frei und jederzeit einsehbar, indem auf den Link "Geschäftsbedingungen" geklickt wird. Für jegliche Informationen kann sich der Kunde mit dem SABRE-Kundendienst in Verbindung setzen, indem er auf den Link "Kontakt" klickt. Und schließlich kann der Kunde SABRE stets per E-Mail an info@sabre.fr oder telefonisch unter der Nummer +33 (0)1 30 09 50 00 erreichen. Für alle sonstigen rechtlichen Informationen lesen Sie bitte die Abschnitte: Widerrufsrecht und Datenschutzpolitik.

1. GESCHÄFTSPOLITIK

1.1 SABRE bietet im "Onlineshop" Artikel direkt zum Verkauf an und betreibt seine eigene elektronische Handelstätigkeit ausschließlich an Endverbraucher, welche die Verbraucherkunden sind.
1.2 Als SABRE-"Verbraucher" versteht sich jede natürliche Person, die die gesetzliche Volljährigkeit erreicht hat und sich in keinem Vormundschafts- oder Beistandsverhältnis befindet, und die keiner unternehmerischen oder gewerbsmäßigen Tätigkeit nachgeht.
1.3 In Anbetracht der oben beschriebenen Geschäftspolitik behält sich SABRE das Recht vor, keine Bestellungen von Personen zu bearbeiten, die nicht der Definition von Verbraucher entsprechen, oder Bestellungen, die nicht im Einklang mit seiner Geschäftspolitik stehen.
1.4 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln ausschließlich das Angebot und die Bestellannahme der Produkte sowie die Bezahlung, die Lieferung und etwaige Rücksendungen der vom Kunden bei SABRE in dessen "Onlineshop" bestellten Artikel.
1.5 Mit der Entscheidung, Artikel von SABRE im "Onlineshop" zu kaufen, erklärt sich der Kunde ausdrücklich und unwiderruflich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SABRE einverstanden.
1.6 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor allen anderen allgemeinen oder besonderen Bedingungen, die nicht ausdrücklich von SABRE genehmigt wurden.
1.7 SABRE behält sich das Recht vor, seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Anwendung finden die zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden geltenden Bedingungen,

2. MERKMALE DER ANGEBOTENEN ARTIKEL

2.1 Angeboten werden die im SABRE- "Onlineshop" enthaltenen Artikel.
2.2 Diese Artikel werden im Rahmen der vorrätigen Lagerbestände angeboten.
2.3 Die Abbildungen und Beschreibungen der Artikel sind so getreu wie möglich, jedoch kann keine vollkommene - insbesondere farbliche - Übereinstimmung mit dem verkauften Artikel gewährleistet werden. Jedwede Abweichungen oder Fehler, insbesondere technischer oder typographischer Art, die sich ggf. darin eingeschlichen haben, begründen keinen Haftungsanspruch gegenüber SABRE und keinen Anspruch auf Entschädigung des Kunden.

3. BESTELLANNAHME

3.1 Als Sprache für die Vertragsschließung wird Französisch verwendet.
3.2 Um einen Kaufvertrag über einen oder mehrere Artikel im "Onlineshop" abzuschließen, muss der Kunde zwingend:(a) das Identifikationsformular in elektronischer Form ausfüllen, in das er alle geforderten Daten einzutragen hat.
(b) den Bestellschein in elektronischer Form ausfüllen. Im Bestellformular sind Informationen zu den wesentlichen Eigenschaften jedes bestellten Artikels und der zugehörige Preis (einschließlich anfallender Steuern und Gebühren), Zahlungsmittel, die der Kunde zum Kauf jedes Artikels nutzen kann, und die Liefermodalitäten zu dem/den Artikel(n) aufgeführt.
© seine Bestellung validieren, nachdem er sie auf eventuelle Fehler überprüft und diese korrigiert hat.
(d) die Zahlungsweise für seine Bestellung wählen und gegebenenfalls die Zahlung unter den vorgesehenen und in Artikel 7 beschriebenen Bedingungen vornehmen.
(e) seine Bestellung und deren Bezahlung bestätigen.
3.2 Um einen Kaufvertrag über einen oder mehrere Artikel im "Onlineshop" abzuschließen, muss der Kunde unbedingt:
3.4 Sämtliche bereitgestellten Daten und die eingegangene Bestätigung dienen als Nachweis für die Kauftransaktion. Die Bestätigung gilt als Unterschrift und Einverständnis mit den getätigten Vorgängen.

4. ERFASSUNG DER BESTELLUNG

4.1 Die Bestellung wird erst nach erfolgter Bestätigung des Bestellzusammenfassungsbildschirms endgültig erfasst. Ab dieser letzten Bestätigung gilt die Bestellung als unwiderruflich und kann nur unter den nachfolgend aufgeführten Bedingungen infrage gestellt werden.
4.2 Das Bestellformular wird in der SABRE-Datenbank über die für den Versand der Bestellung erforderliche Dauer und unter Einhaltung der gesetzlichen Fristen archiviert. Der Kunde kann auf einfache Anforderung auf sein Bestellformular Zugriff erlangen.

5. BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG

5.1 Nachdem der Vertrag nach dem beschriebenen Bestellverfahren abgeschlossen wurde, übermittelt SABRE per E-Mail an den Kunden eine Eingangsbestätigung für seine Bestellung, in der die im erfassten Bestellformular enthaltenen Informationen zusammengefasst sind.
5.2 Indem er diese E-Mail aufbewahrt und/oder ausgedruckt, verfügt der Kunde über einen Beleg für die Bestellung; SABRE empfiehlt ihm, diesen aufzubewahren.
5.3 Allerdings bestätigt diese E-Mail lediglich, dass die Bestellung des Kunden von SABRE erfasst wurde und nicht, dass der oder die bestellten Artikel verfügbar sind.
5.4 Falls der oder die bestellten, im "Onlineshop" dargebotenen Artikel zum Zeitpunkt der Zusendung des Bestellformulars seitens des Kunden nicht mehr verfügbar oder im Verkauf befindlich sein sollten, informiert SABRE den Kunden so rasch wie möglich und auf jeden Fall vor Ablauf von dreißig (30) Werktagen ab dem Tag, der auf den Tag folgt, an dem der Kunde sein Bestellformular an SABRE übermittelt hat, über die eventuelle Nichtverfügbarkeit des oder der bestellten Artikel.

6. VERKAUFSPREISE

6.1 Die Verkaufspreise der Artikel werden in Euro angegeben, einschließlich aller Steuern und ohne Lieferkosten. Die in untenstehendem Artikel 10 genannten, eventuell anfallenden Lieferkosten trägt der Kunde, sofern nicht anderweitig schriftlich mit SABRE vereinbart.
6.2 Die Preise der Artikel können sich jederzeit ändern. Der für den Kauf jedes Artikels berücksichtigte Verkaufspreis entsprechend dem, der im "Onlineshop" zum Zeitpunkt der Erfassung der Bestellung einsehbar ist – vorbehaltlich Schreibfehlern.
6.3 Jede Änderung am Steuersatz der Mehrwert- bzw. Umsatzsteuer (MwSt./USt.) wirkt sich sofort auf den Verkaufspreis der Artikel aus.
6.4 Jede über den SABRE E-Shop getätigte Bestellung kann im Land der Lieferung etwaigen Steuern und Zollgebühren unterliegen. Diese zusätzlichen im Zusammenhang mit der Lieferung eines unserer Produkte anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden und liegen in dessen Verantwortung. Für nähere Einzelheiten können Sie die Website der Zollbehörden Ihres Landes konsultieren.

7. ZAHLUNGSWEISEN UND ABRECHNUNG

7.1 Alle im "Onlineshop" vorgenommenen Käufe werden bei Bestellung zur Zahlung fällig.
7.2 Zur Zahlung des Verkaufspreises des oder der bestellten Artikel kann der Kunde eine der im Bestellformular angegebenen Zahlungsmethoden nutzen.
7.3 Als Zahlungsmethoden für die Bezahlung des oder der im "Onlineshop" getätigten Käufe werden von SABRE akzeptiert: Kreditkarte und Scheck (wobei zu beachten ist, dass die Bestellung erst nach Inkasso des Schecks versandt wird).
7.4 Zahlung mit Kreditkarte: Der Kunde muss auf dem Bestellformular die Nummer seiner Kreditkarte, deren Ablaufdatum sowie die drei letzten Ziffern angeben, die auf der Rückseite der Kreditkarte in dem dafür vorgesehenen Feld zu finden sind. Die Eingabe dieser Daten erfolgt gesichert durch die CIC.
7.5 Zahlung mit Scheck: Der Scheck muss auf SABRE über den genauen Betrag der Bestellung des Kunden ausgestellt und von diesem allein unterschrieben und mit Datum versehen werden. Der Kunde muss auf der Rückseite dieses Schecks seine Bestellnummer eintragen und diesen per Post frankiert an folgende Adresse senden: SABRE " Boutique en ligne ", 21 Avenue de l'Europe, 78400 CHATOU (Frankreich)(a) Diese Informationen werden von SABRE keinesfalls für andere Zwecke verwendet als zur Vervollständigung der mit dem Kauf des Kunden zusammenhängenden Vorgänge, zur Veranlassung etwaiger Rückerstattungen im Falle zurückgesendeter Artikel oder zur Meldung von im "Onlineshop" aufgetretenen betrügerischen Handlungen an die zuständigen Behörden.
(b) SABRE behält sich das Recht vor, jede Bestellbearbeitung und jede Lieferung im Falle einer abgelehnten Zahlungsermächtigung einzustellen.
7.6 SABRE behält sich das Recht vor, die Ausführung einer Lieferung oder Erfüllung einer Bestellung eines Kunden zu verweigern, wenn dieser eine vorangegangene Bestellung nicht vollständig oder nur teilweise beglichen hat, oder mit dem ein Zahlungsstreitfall im Gange ist.
7.7 SABRE behält sich das Recht vor, jedwede betrügerische Verwendung oder versuchte Verwendung betrügerischer Zahlungsmittel strafrechtlich verfolgen zu lassen.

8. LIEFERMODALITÄTEN

8.1 Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden auf dem Bestellformular angegebene Adresse, die sich im geographischen Liefergebiet befinden muss.
8.2 Geographisches Liefergebiet
(a) Die von SABRE im "Onlineshop" zum Verkauf angebotenen Artikel werden innerhalb Kontinentalfrankreichs geliefert.
8.3 Die Lieferung erfolgt durch den Zustelldienstleister UPS.
8.4 Falls der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung abwesend ist, wird eine Benachrichtigung in seinem Briefkasten hinterlassen, worin er über den Besuch des Zustelldienstes informiert und gebeten wird, sich mit UPS in Verbindung zu setzen.
8.5 Die Lieferung gilt als zum Datum der ersten Zustellung des oder der bestellten Artikel in seinem/ihrem Paket an die vom Kunden auf dem Bestellformular angegebene Lieferadresse erfolgt.
8.6 Die Aushändigung des oder der bestellten Artikel erfolgt gegen Unterzeichnung eines Lieferscheins durch den Kunden.
8.7 Der Kunde ist verpflichtet, vor Unterzeichnung des Lieferscheins den Inhalt der Packung und den ordnungsgemäßen Zustand des oder der gelieferten Artikel zu überprüfen. Jeder Mangel oder jede Nicht-Konformität in Bezug auf die Lieferung wie beispielsweise ein Schaden, ein fehlender oder beschädigter Artikel, muss unbedingt auf dem Lieferschein vermerkt und mit Unterschrift des Kunden versehen werden.
8.8 Der Kunde muss festgestellte Mängel oder Nicht-Konformitäten gegenüber dem Zustelldienstleister bestätigen, indem er an diesen und in Kopie an SABRE innerhalb von sieben (7) Werktagen ab dem Datum der Lieferung des oder der Artikel an den Kunden ein Einschreiben mit Rückschein sendet, worin der festgestellte Mangel oder die Nicht-Konformität dargelegt wird.Adresse des Zustellunternehmens: UPS 460 Rue du Valibout 78370 PLAISIR (Frankreich).
Adresse von SABRE: 21 avenue de l'Europe 78400 CHATOU (Frankreich).
8.9 Falls innerhalb der vorgenannten Frist keine Reklamation eingeht, werden der/die gelieferte(n) Artikel als konform und mängelfrei sowie vom Kunden akzeptiert angenommen. Ein mangelhafter oder nicht-konformer Artikel kann nicht umgetauscht werden, bevor er nicht zurückgesendet wurde und bei SABRE in gutem Zustand, in dem er vom Zustelldienst geliefert wurde, und in seiner Originalverpackung eingegangen ist.

9. LIEFERDAUER

9.1 Außer in Fällen höherer Gewalt wie in Artikel 14 definiert, gelten die unten angegebenen Lieferfristen und solange der Vorrat reicht. Normale Lieferzeit 5 bis 7 Werktage.
9.2 Sollte SABRE mangels Verfügbarkeit nicht imstande sein, die Ware innerhalb der genannten Frist zu liefern, wird dem Kunden eine Erstattung seines Kaufs oder ein gleichwertiger Ersatzartikel angeboten.
9.4 Bei verspäteter Lieferung kann SABRE dafür nicht zur Verantwortung gezogen werden – gleich, aus welchen Gründen – und der Kunde kann keinen Entschädigungsanspruch gleich welcher Art bei SABRE geltend machen.

10. LIEFERKOSTEN

10.1 Die Lieferkosten trägt der Kunde, sofern nicht anderweitig schriftlich mit SABRE vereinbart.

11. WIDERRUFSRECHT

11.1 Der Kunde verfügt über eine Widerrufsfrist von sieben Tagen ab dem Datum der Lieferung seiner im "Onlineshop" getätigten Bestellung; diese Frist verlängert sich, wenn der siebte Tag auf einen Samstag oder Sonntag fällt.
11.2 Während dieser Frist kann der Kunde den oder die ihm nicht gefallenden Artikel kostenfrei und ohne sonstige Nachteile zurückgeben.
11.3 Eine solche Rücknahme wird von SABRE nur dann akzeptiert, wenn:a) Der Kunde vor jeder Rücksendung eines oder mehrerer Artikel unbedingt SABRE telefonisch unter der Nummer +33 (0)1 30 09 50 00 kontaktiert hat.
(b) Der oder die zurückgesendeten Artikel weder benutzt noch verändert, gespült oder beschädigt worden sind.
(c) Der oder die zurückgesendeten Artikel sich noch in ihrer Originalverpackung befinden.
(d) Die zurückgesendeten Artikel in einer oder mehreren Lieferungen versandt werden.
11.4 Wird von diesem Rückgaberecht unter den oben genannten Bedingungen Gebrauch gemacht, wird SABRE die notwendigen Schritte unternehmen, um etwaige bereits eingezogene Beträge für die gekauften Artikel zurückzuerstatten, abzüglich der Lieferkosten für die bestellten Artikel.
11.5 Die eventuell bereits eingezogenen Beträge werden so schnell wie möglich zurückerstattet, auf jeden Fall innerhalb von dreißig (30) Werktagen ab dem Datum, an dem SABRE von der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden Kenntnis erlangt hat, und unabhängig von der verwendeten Zahlungsweise.
11.6 Falls die oben beschriebenen Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts nicht eingehalten wurden, kann der Kunde die an SABRE zurückgesendeten Artikel in dem Zustand, in dem er sie an SABRE zurückgegeben hat, auf seine Kosten wieder zurückerhalten.

12. KUNDENDIENST

Für jedwede Informationsanfrage oder etwaige Reklamationen kann sich der Kunde mit SABRE unter der Rufnummer +33 (0)1 30 09 50 00 oder per E-Mail an contact@sabre.fr in Verbindung setzen.

13. EIGENTUMBSVORBEHALT UND GEFAHRENÜBERGANG

13.1 Sabre behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises – in Hauptforderung und Zinsen – ausdrücklich das Eigentum an dem/den gelieferten Artikel(n) vor.
13.2 Die einfache Einreichung von Zahlscheinen stellt keine Zahlung dar.
13.3 Sollte der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen aus welchen Gründen auch immer nicht nachkommen, ist SABRE berechtigt, die sofortige Rückgabe des oder der gelieferten Artikel auf alleinige Kosten des Kunden verlangen.
13.4 Die obigen Bestimmungen stehen dem Übergang der Gefahr von Verlust oder Beschädigung auf den Kunden nicht entgegen. Die Risiken für Verluste oder Beschädigungen trägt der Kunde ab dem Zeitpunkt, zu dem die Produkte die SABRE-Einrichtungen verlassen haben.

14. HÖHERE GEWALT

SABRE kann nicht für die Nichterfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen im Falle höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Ereignisse haftbar gemacht werden, wie z.B. insbesondere Katastrophen, Brände, interne oder externe Streiks, Ausfälle oder interne oder externe Pannen, und im Allgemeinen bei allen äußeren, unvorhersehbaren und unabwendbaren Ereignissen, die eine ordnungsgemäße Auftragserfüllung verhindern.

15. NUTZUNG DER WEBSITE

15.1 Alle Inhalte der SABRE-Website sind und bleiben das geistige und exklusive Eigentum von SABRE.
15.2 Niemand ist berechtigt, Inhalte der Website – Software, Bilder oder Ton, auch nicht teilweise – zu reproduzieren, zu nutzen, weiterzuleiten oder für sonstigen Zwecke zu verwenden.
15.3 Jede Verknüpfung, ob einfacher oder Hypertext-Link, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung seitens SABRE streng untersagt.
15.4 SABRE ist im Online -Verkaufsvorgang nur durch eine Mittelverpflichtung gebunden; er kann nicht für einen Schaden haftbar gemacht werden, der durch die Nutzung des Internets entsteht, wie beispielsweise Datenverlust, Eindringung, Virus, Dienstunterbrechung oder sonstige unbeabsichtigte Probleme.

16. PERSONENBEZOGENE DATEN, DATENSCHUTZPOLITIK

16.1 Gemäß dem frz. Gesetz über Informatik, Daten und Freiheiten vom 6. Januar 1978 können die personenbezogenen Informationen über die Kunden automatisch verarbeitet werden.
16.2 SABRE behält sich das Recht vor, Informationen über die Kunden zu sammeln, auch unter Verwendung von Cookies, und – sofern er seine Zustimmung erteilt – die gesammelten Daten an kommerzielle Partner weiterzugeben.
16.3 Die Kunden können der Weitergabe ihrer Daten durch eine entsprechende Mitteilung an SABRE widersprechen.
16.4 Die Kunden verfügen laut frz. Gesetz vom 6. Januar 1978 über das Recht auf Zugang und Berichtigung der Sie betreffenden Daten.
16.5 All diese Anmerkungen können vom Kunden im Bereich Datenschutzpolitik eingesehen werden. Für weitere Informationen über die Verarbeitung persönlicher Daten kann der Kunde seine Anfragen an SABRE richten – entweder an die E-Mail-Adresse info@sabre.fr oder per Post an SABRE " Boutique en ligne " 21 avenue de l'Europe 78400 CHATOU (Frankreich).

17. ARCHIVIERUNG-NACHWEISFÜHRUNG

17.1 SABRE wird die Bestellscheine und Rechnungen auf einem zuverlässigen und langlebigen Datenträger archivieren, welcher gemäß den Bestimmungen des Artikels 1348 des frz. Zivilgesetzbuches eine getreue Kopie darstellt.
17.2 Die elektronischen Aufzeichnungen von SABRE sind von den Parteien als Beweismittel für die zwischen ihnen erfolgten Schriftwechsel, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zu betrachten

    .

18. ANWENDBARES RECHT UND STREITFALLREGELUNG

18.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Onlineverkauf unterliegen französischem Recht.
18.2 Die Zuständigkeit für Rechtsstreitigkeiten liegt bei den zuständigen französischen Gerichten, auch bei mehreren Beklagten und/oder bei Streitverkündung.

Freie

rückkehr

Kostenloser Versand in Deutschland

von 80€

Kundendienst

+49-228-92 68 92 18

Geschenkverpackung

kostenlos

Onlinebezahlung

Sichern

Zufrieden oder

erstattet