GARANTIEN

SABRE bürgt für die vertragliche Übereinstimmung der im Online-Shop verkauften Artikel. Deshalb ist jeder Antrag im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung (gemäß Artikel L. 217-4 ff. des frz. Verbrauchergesetzbuches oder der Mängelhaftung des Verkäufers im Sinne der Artikel 1641 ff. des frz. Zivilgesetzbuches) an SABRE - 4 Allée des Vergers - 78240 Aigremont - Frankreich zu richten.

SABRE haftet für Nichtübereinstimmungen der Ware mit dem Vertrag gemäß den Bedingungen der Artikel L. 217-4 ff. des frz. Verbrauchergesetzbuches und für versteckte Mängel der verkauften Sache gemäß den Bedingungen der Artikel 1641 ff. des frz. Zivilgesetzbuches.

Die Garantielaufzeit für jede Ware, die von SABRE in seinem Online-Shop verkauft wird, beträgt 24 Monate ab dem Datum der tatsächlichen Lieferung der Ware.

Von der Garantie ausgeschlossen sind Produkte oder Dienstleistungen, die vom Kunden oder einer anderen Person, die nicht von SABRE für dieses Produkt oder diese Dienstleistung zugelassen ist, geändert, repariert, integriert oder hinzugefügt wurden.

Wenn der Kunde die gesetzliche Gewährleistung geltend macht :

  • muss er eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware einhalten ;
  • kann er zwischen der Reparatur und der Ersetzung der Ware wählen, vorbehaltlich der in Artikel L. 217-9 des frz. Verbrauchergesetzbuches genannten Kostenbedingungen ;
  • muss er während der ersten sechs Monate nach Lieferung der Ware nicht nachweisen, dass die Nichtübereinstimmung der Ware bereits bei der Lieferung bestanden hat.

Die gesetzliche Gewährleistung gilt unabhängig von einer eventuell gewährten Händlergarantie.

Der Kunde kann die Garantie gegen versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des frz. Zivilgesetzbuches geltend machen und zwischen der Stornierung des Verkaufs und einer Preisermäßigung gemäß Artikel 1644 des frz. Zivilgesetzbuches wählen.

Gesetzliche Garantien

Alle auf der SABRE-Website verkauften Produkte sind durch die gesetzliche Gewährleistung (Artikel L217-1 ff des frz. Verbrauchergesetzbuches) und die Garantie gegen versteckte Mängel (Artikel 1641 ff des frz. Zivilgesetzbuches) abgedeckt, sodass Sie mangelhafte oder vertragswidrige Produkte zurücksenden können.

Gesetzliche Gewährleistung

Sie verfügen über eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung des Produkts, um die gesetzliche Gewährleistung geltend zu machen.

In diesem Fall können Sie zwischen der Reparatur und der Ersetzung der Ware wählen, vorbehaltlich der in Artikel L. 217-9 des frz. Verbrauchergesetzbuches genannten Kostenbedingungen.

Bei Verträgen, die ab dem 18. März 2016 abgeschlossen werden, müssen Sie während der vierundzwanzig (24) Monate nach der Lieferung des Produkts nicht nachweisen, dass die Nichtübereinstimmung des Produkts bereits bei dessen Lieferung bestanden hat. Bei vor diesem Datum abgeschlossenen Verträgen wird gilt die gesetzliche Mangelvermutung nur über einen Zeitraum von sechs (6) Monaten .

SABRE verpflichtet sich im Rahmen seiner Möglichkeiten zu Folgendem :

  • entweder zur Ersetzung des Produkts durch ein identisches Produkt (vorbehaltlich der verfügbaren Lagerbestände);
  • oder zum Austausch des Produkts gegen ein Produkt, dessen Qualität und Preis dem ursprünglich bestellten Produkt entsprechen (vorbehaltlich der verfügbaren Lagerbestände)
  • oder zur Erstattung des Produktpreises innerhalb von 30 Tagen nach Inanspruchnahme der gesetzlichen Gewährleistung, wenn sich die Ersetzung durch ein identisches oder gleichwertiges Produkt als unmöglich erweist.

Gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel

Darüber hinaus können Sie sich für die Inanspruchnahme der Garantie gegen versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des frz. Zivilgesetzbuches entscheiden. In diesem Fall haben Sie die Wahl zwischen der Stornierung des Verkaufs und der Herabsetzung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des frz. Zivilgesetzbuches.

Um die Garantie gegen versteckte Mängel geltend machen zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein :

  • Der Mangel oder die Beeinträchtigung verhindert die normale Nutzung des Produktes.
  • Zum Zeitpunkt des Kaufs konnten Sie den Mangel oder die Beeinträchtigung des Produkts nicht erkennen.
  • Der Mangel oder die Beeinträchtigung ist nicht auf eine unsachgemäße Verwendung des Produkts zurückzuführen.
  • Sie müssen diese Garantie innerhalb von zwei Jahren nach dem Tag, an dem Sie den Mangel oder die Beeinträchtigung entdeckt haben, geltend machen.

Sie haben die Wahl zwischen der Stornierung des Verkaufs oder der Herabsetzung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 des frz. Zivilgesetzbuches.

- Artikel 1641 des frz. Zivilgesetzbuches: Der Verkäufer ist verpflichtet zur Garantie gegen versteckte Mängel der verkauften Sache, die diese für den bestimmungsgemäßen Gebrauch ungeeignet machen oder so stark beeinträchtigen, dass der Käufer sie nicht erworben hätte oder nur zu einem niedrigeren Preis erworben hätte, wenn er davon gewusst hätte.

- Artikel 1648 al 1 des frz. Zivilgesetzbuches: Die Beschwerde in Bezug auf Mängel, die die Wandelung auslösen, ist vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels einzureichen.

Für die Inanspruchnahme der gesetzlichen Garantien wenden Sie sich bitte an SABRE (siehe Artikel 11 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen). In jedem Fall kann die Haftung von SABRE den Wert der gekauften Produkte nicht überschreiten.

Die Garantien gelten nicht für Mängel, die durch Ihren Eingriff entstanden sind, wie z.B. unsachgemäße Verwendung oder Reparatur.

Weitere Informationen zur Garantie finden Sie in Artikel 16 der  Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Freie

rückkehr

.

Kundendienst

+49-228-92 68 92 18

Geschenkverpackung

kostenlos

Onlinebezahlung

Sichern

Zufrieden oder

erstattet